Hof Sorgenlos

Alte Traditionen neu belebt

Am 23. November 2018 um 16:00 Uhr

Früher kam man auf dem Land in der dunkleren Jahreszeit zum Spinnen, Handarbeiten, Reparieren und Kommunizieren in den Stuben der Höfe zusammen.

Ob man so eine Tradition nicht wiederbeleben könne, fragt Gerlinde, die im Besitz eines Spinnrades ist. Und Henny, die letztes Jahr auf unserem Adventsmarkt mit ihrem Spinnrad die Gäste fasziniert hat, möchte auch dabei sein. Katrin wird aufgrund mangelnder Handarbeitskenntnisse Weihnachtsengel basteln.

Der Kamin im Kreativstübchen sorgt für behagliche Wärme und wir stellen eine große Kanne Tee auf.

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, sich seine Handarbeit oder sein Handwerk mitzubringen und die Runde zu vergrößern. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.