Hof Sorgenlos

Apfel auf Blätterteig mit Karamellrahm

Zubereitung

Karamellrahm
  • Zucker in einer Pfanne karamellisieren
  • Schlagobers und Butter unter den Karamell rühren
  • Etwas einkochen
  • Abkühlen lassen und im Mixer verrühren
  • Ca. 12 Stunden kalt stellen
Apfel
  • Zitrone auspressen
  • Mit 1/8 l Wasser, Zucker, Gewürznelken und Zimtstange aufkochen
  • Äpfel waschen, schälen, halbieren, entkernen
  • In dem Gewürzwasser bissfest kochen
  • Herausheben, abtropfen und auskühlen lassen
  • Blätterteig ca. 4 mm dick ausrollen
  • Aus dem Teig 4 Scheiben ausstechen, die ca. 2 cm größer sind als die Apfelhälften
  • Jeweils 1 Apfelhälfte auf eine Teigscheibe setzen
  • Mit Zimt und Zucker bestreuen und mit einem Stück Butter belegen
  • Backofen auf 220 Grad vorheizen
  • Backblech mit Wasser benetzen
  • Blätterteigscheiben auf das Blech setzen und ca. 10 Minuten backen
  • Inzwischen Karamellrahm aus dem Kühlschrank nehmen und vorsichtig aufschlagen (gerinnt leicht)
  • Marmelade erhitzen
  • Apfeltörtchen aus dem Ofen nehmen
  • Mit Marillenmarmelade bestreichen und mit Karamellrahm servieren

Zutaten

2 Äpfel
30 g Zucker
1 Zimtstange
2 Gewürznelken
1 Zitrone
Zimt
Zucker
Butter
Marillenmarmelade
100 g Blätterteig

75 g Zucker
¼ l Sahne
50 g Butter

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern