Hof Sorgenlos

Birnen-Carpaccio mit gratiniertem Ziegenkäse

Zubereitung

  • Birnen waschen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben hobeln
  • Den Zitronensaft mit Wasser mischen und die Birnenscheiben darin einlegen, damit sie nicht braun werden
  • Walnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten
  • Ziegenkäse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen
  • Die Kräuter waschen, trocken schütteln, von den Zweigen zupfen und fein hacken
  • Mit dem Honig mischen und auf dem Käse verteilen
  • Pfeffern und das Öl darüber träufeln
  • Unter dem Backofengrill etwa 5 Minuten gratinieren (der Käse soll innen weich sein, aber seine Form nicht verlieren)
  • Für das Dressing den Essig mit dem Öl verrühren
  • Birnenscheiben etwas abtupfen und fächerförmig auf Tellern verteilen
  • Den Käse dazusetzen, mit dem Dressing beträufeln und den gerösteten Nüssen bestreuen

Zutaten

2 Birnen (süß und fest)
2 EL Zitronensaft
250 ml Wasser
4 kleine Ziegenweichkäse à 80 g
1 Zweig Zitronenthymian
1 Zweig Rosmarin
4 TL Honig
Pfeffer
4 TL Walnussöl
1 EL Balsamico
1 EL Walnussöl
10 Walnusskerne

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern