Hof Sorgenlos

Birnentarte

Zubereitung

  • Eine Springform mit 26 cm Durchmesser am Boden fetten
  • Birnen schälen, vierteln und entkernen
  • Die Birnenviertel mit Ahornsirup erwärmen und abtropfen lassen
  • Hartweizengrieß, Mehl, Backpulver, Magerquark, Öl, Zucker, Salz und Vanillezucker zu einem Teig verkneten
  • Ausrollen, in die Form legen und dabei einen Rand hochziehen
  • Boden mit 2 EL Preiselbeeren bestreichen
  • Birnenviertel auf den Teig setzen und mit den restlichen Preiselbeeren bestreichen
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Staubzucker, Stärke, Eier, Sahne, Ingwer, Crème fraîche und Weichweizengrieß verrühren
  • Guss über die Birnen geben und auf der mittleren Schien etwa 45 Minuten backen
  • Zucker in einer Pfanne erhitzen und die Walnusshälften darin karamellisieren
  • Kuchen mit den Walnüssen dekorieren

Zutaten

500 g Birnen
2 EL Ahornsirup

150 g Hartweizengrieß
100 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Magerquark
6 EL Öl
70 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Vanillezucker

4 EL Preiselbeeren

2 Eier
1 EL Stärke
45 g Staubzucker
100 g Sahne
1 Prise gemahlener Ingwer
2 EL Créme fraîche
2 EL Weichweizengrieß

2 EL Zucker
12 Walnusshälften

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern