Gartenarbeit ist Balsam für die Seele, insbesondere wenn man sich ihr ausschließlich zur Freude widmet. In unserem rustikalen Bauerngarten legen wir im Frühjahr ein Gästebeet an, das gern von unseren Hausgästen gehegt und gepflegt werden darf. Während der Gartensaison veröffentlichen wir hier und in unserem Instagram Konto aktuelle Fotos des Beetes.

00 So könnte sich das Gästebeet im Laufe des Sommers entwickeln... 01 Start des Projektes "Gästebeet".

Umgraben & erste Aussaaten:
Möhren, Radieschen, Schnittsalate, Rauke, Pastinake und Wurzelpetersilie.
02 Bis wir die ersten Gäste begrüßen dürfen, wird Katrin von Gärtnerinnen unterstützt, die eins auf jeden Fall tun:
Farbe in das Beet zaubern.