Hof Sorgenlos

Crostini mit Hähnchenleber

Zubereitung

  • Lebern waschen, trockentupfen und die Sehnen wegschneiden
  • Wacholderbeeren zerdrücken
  • Zwiebel, Knoblauch und Möhre sehr fein würfeln
  • Kapern und Salbei fein hacken
  • Butter erhitzen und die Lebern darin rundum anbraten
  • Herausnehmen und etwas abkühlen lassen
  • Zwiebel, Knoblauch und Möhre in der Pfanne andünsten
  • Wacholderbeeren, Kapern und Salbei zugeben und mitdünsten
  • Mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen
  • Alles in eine Schüssel geben
  • Lebern fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben
  • Salzen und pfeffern und gut vermischen
  • Den Parmesan unterziehen
  • Den Backofengrill einschalten
  • Die Lebermasse auf den Brotscheiben verteilen, unter dem Grill etwa 4 Minuten überbacken und heiß servieren

Zutaten

200 g Hähnchenleber
4 Wacholderbeeren
4 Salbeiblätter
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Möhre
1 gehäufter EL Kapern
2 EL Butter
1 kleines Glas süßer Weißwein
Salz, Pfeffer
2 EL frisch geriebener Parmesan
8 kleine Scheiben toskanisches Weißbrot

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern