Hof Sorgenlos

Gebratenes Lachsfilet

mit Kartoffel-Zitronengras-Gratin und Mischgemüse aus dem Garten

Zubereitung

  • Möhren schälen und in Scheiben schneiden
  • Bohnen waschen und die Enden abschneiden
  • Butter erhitzen, aber nicht bräunen
  • Bohnen hineingeben und leicht angehen lassen
  • Mit Wasser aufgießen, salzen, Bohnenkraut dazugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen
  • Bohnenkraut entnehmen, die Möhren dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen
  • Inzwischen die Lachsfilets salzen und pfeffern
  • Butterschmalz erhitzen und die Filets zunächst auf der Hautseite 7 Minuten braten
  • Die Erbsen zum Gemüse geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen
  • Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken
  • Die Lachsfilets wenden und weitere 7 - 8 Minuten braten
  • Alles zusammen mit dem Gratin anrichten

Zutaten

4 Lachsfilets von etwa 180 g bis 200 g
Butterschmalz, Salz, Pfeffer

200 g gepalte feine Erbsen
200 g Möhren
200 g Buschbohnen
1 Zweig Bohnenkraut
Salz, weißer Pfeffer

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern