Hof Sorgenlos

Geräucherte Paprikacrème mit frittierten Oliven

Zubereitung

  • Oliven zum Abtropfen in ein Sieb geben
  • Paprika waschen, längs halbieren und entkernen
  • Knoblauch abziehen und halbieren
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Paprika mit der Öffnung nach unten darauf legen
  • Unter jede Paprika eine halbe Knoblauchzehe platzieren
  • Auf der obersten Schiene des Backofens mit der Grillfunktion so lange rösten, bis die Paprika schwarze Blasen wirft und sich die Haut löst
  • Aus dem Ofen nehmen, mit einem nassen Geschirrtuch abdecken und auskühlen lassen
  • Paprika häuten
  • Knoblauch zusammen mit der Paprika und dem Frischkäse fein pürieren
  • Crème mit Salz, Pfeffer, Chili, Paprikapulver würzen
  • Oliven falls notwendig trocken tupfen
  • Eiweiß verquirlen
  • Öl in einem kleinen Topf erhitzen
  • Oliven zunächst im Eiweiß, dann im Panko-Mehl wenden
  • Oliven portionsweise etwa 2 Minuten frittieren
  • Herausheben, kurz abtropfen lassen und mit der Paprikacrème servieren

Zutaten

Für 6 Personen

3 rote Paprikaschoten
3 Knoblauchzehen
300 g Frischkäse
Salz, Pfeffer, Chiliflocken
Geräuchertes Paprikapulver
350 g grüne entsteinte Oliven
1 Eiweiß
50 g Panko-Paniermehl
Öl zum Frittieren

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern