Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Gründonnerstags-Suppe – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Gründonnerstags-Suppe

Zubereitung

  • Die Kräuter verlesen, kurz waschen, trocken tupfen und klein schneiden
  • Zwiebel klein würfeln und zusammen mit den Kräutern in der Butter andünsten
  • Die Gemüsebrühe aufgießen und die Suppe 10 Minuten köcheln lassen
  • Mit dem Stabmixer pürieren und den Schmand unterrühren
  • Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat

Zutaten

Je 1/2 Handvoll Giersch, Brennnesseln, Spitzwegerich, Löwenzahn, Bärlauch, Labkraut, Vogelmiere, Taubnessel und Gundermann
1 Zwiebel
1 EL Butter
1,5 Liter Gemüsebrühe
3 EL Schmand
Salz, Pfeffer, Muskat
 
Die Wildkräutermenge kann gern auch erhöht werden, die Suppe schmeckt dann noch intensiver.