Hof Sorgenlos

Hähnchen mit Koriander und Mandeln

Zubereitung

  • Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer in einem Mixer fein hacken aber nicht pürieren
  • Ghee in einer Kasserole oder einem Wok über mittlerer Flamme erhitzen, die Zwiebelmischung sowie Lorbeerblätter dazugeben und rühren, bis alles leicht gebräunt ist
  • Hähnchenteile hineingeben und braten, bis alle Seiten goldbraun sind (etwa 10 Minuten)
  • Koriander, Kreuzkümmel, Chilipulver, Kurkuma, Paprika, Salz und Pfeffer in die Kasserole geben und unter die Hähnchenteile rühren, bis alle Gewürze gut aufgenommen sind (etwa 3 Minuten)
  • 125 ml Wasser dazugeben und die Hähnchen weitere 5 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln
  • Wenn das Wasser zu einer dicken Sauce eingekocht ist, weitere 125 ml Wasser dazugeben und zum Kochen bringen
  • Hitze reduzieren, Kasserole abdecken und 20 Minuten köcheln lassen
  • ¾ des Korianders dazugeben und verrühren
  • Mandeln in einem Mixer mahlen, 125 ml Sahne dazugeben und zu einer glatten Paste verrühren
  • Zum Hähnchen geben, gut umrühren und köcheln, bis alles durch erhitzt ist
  • Die verbliebene Sahne vor dem Servieren einrühren, um eine cremige Sauce zu erhalten
  • Mit restlichem Koriander bestreuen

Zutaten

1,5 kg Hähnchenteile
50 g blanchierte Mandeln
2 Zwiebeln grob gehackt
4 Knoblauchzehen grob gehackt
2 grüne Chili grob gehackt
5 cm Ingwer grob gehackt
4 EL Ghee
2 indische Lorbeerblätter (ersatzweise Lorbeerblätter)
1,5 EL gemahlener Koriander
1 El gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL Chilipulver
¼ TL gemahlener Kurkuma
¼ TL Paprika
1 TL Salz
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
4 EL Koriander fein gehackt
170 ml Sahne

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern