Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Honig-marinierte Paprika – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Honig-marinierte Paprika

Zubereitung

  • Paprikaschoten entkernen, vierteln und waschen
  • Backofen auf 220 Grad vorheizen
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Schoten mit der Haut nach oben darauf legen und etwas flach drücken
  • Auf der obersten Schiene 15 - 20 Minuten grillen, bis die Haut dunkel wird und Blasen wirft
  • Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken und 10 Minuten abkühlen lassen
  • Die Haut abziehen, Paprikaviertel halbieren oder dritteln und in eine flache Form legen
  • Öle in einem Gießgefäß mischen
  • Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Honig verrühren
  • Öl erst tropfenweise und dann in einem dünnen Strahl unterschlagen, bis die Vinaigrette cremig wird
  • Sultaninen über die Paprika streuen
  • Vinaigrette darüber verteilen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen
  • Vor dem Servieren Paprika vorsichtig wenden und mit Minzeblättchen bestreuen

Zutaten

5 - 6 gelbe Paprikaschoten
3 EL Walnussöl
3 EL Sonnenblumenöl
1 EL heller Aceto Balsamico
1 EL Zitronensaft
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Akazienhonig
50 g Sultaninen
3 Stängel Minze