Hof Sorgenlos

Kalabresische Fischfilets

Zubereitung

  • Backofen auf 250 Grad vorheizen
    Paprika waschen, halbieren, putzen und entkernen
  • Mit den Schnittflächen nach unten auf das Backblech legen und im Ofen etwa 15 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft
  • Herausnehmen, mit einem nassen Handtuch bedecken und abkühlen lassen
  • Die Haut abziehen und die Paprika in Stücke von etwa 2 cm schneiden
  • Knoblauch abziehen und in Stifte schneiden
  • Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden
  • Fischfilets abbrausen und trockentupfen
  • Mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern
  • 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen
  • Zwiebelstreifen darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten dünsten, bis sie weich und leicht gebräunt sind
  • Knoblauch und Paprika untermischen, mit dem Weißwein aufgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Das Paprikagemüse ohne Deckel etwa 5 Minuten ziehen lassen
  • Übriges Öl erhitzen und die Fischfilets darin pro Seite etwa 2 Minuten braten
  • Auf die Zwiebeln geben und darauf ca. 5 Minuten ziehen lassen
  • Inzwischen die Mandelstifte in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten
  • Die Fischfilets damit bestreuen und nach Belieben mit Pfeffer übermahlen

Zutaten

2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
2 Knoblauchzehen
2 Gemüsezwiebeln
4 Fischfilets à etwa 200 g
1 EL Zitronensaft
Salz, Peffer
6 EL Olivenöl
1/8 Liter trockener Weißwein
1 EL Mandelstifte

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern