Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Karamellisierte Bratäpfel mit Schokoparfait – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Karamellisierte Bratäpfel mit Schokoparfait

Zubereitung

  • Ein Backblech mit Butter fetten
  • Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse herauslösen
  • Den Stiel wenn möglich am Apfel belassen
  • Die Schnittflächen sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen
  • Staubzucker in einer großen beschichteten Pfanne karamellisieren lassen
  • Äpfel mit der Schnittfläche nach unten darin schwenken
  • Pfanne vom Herd ziehen, die Äpfel herausnehmen und mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech setzen
  • 10 - 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen
  • Das Karamell erneut erhitzen
  • Restlichen Zitronensaft sowie 80 ml Wasser angießen und die Zimstange zufügen
  • Karamell unter Rühren mit dem Schneebesen loskochen, zu einer Sauce einkochen und vom Herd nehmen
  • Eiweiß steif schlagen und dabei langsam den Zucker einrieseln lassen
  • Jeweils einen Apfel aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller platzieren
  • Auf den Apfel einen Löffel bzw. eine Kugel Schokoparfait setzen
  • Vom Baiser eine Nocke abstechen auf das Parfait geben und sofort mit einem Crème brûlée Brenner abflämmen
  • Karamellsauce über den Apfel träufeln und servieren

Zutaten

4 Äpfel (Boskop)
Saft von 1/2 Zitrone
100 g Staubzucker
80 ml Wasser
1/2 Zimtstange
1 Eiweiß
2 EL Zucker