Hof Sorgenlos

Kartoffel-Soufflé mit Ricotta

an Tomaten-Rucola-Schaum

Zubereitung

  • Soufflé Form mit Butter ausstreichen und Semmelbröseln ausstreuen
  • Tomaten am Blütenansatz leicht kreuzweise einritzen und 1/2 Minute in kochendem Wasser überbrühen
  • Kalt abschrecken, häuten, halbieren, entkernen, fein würfeln und auf die Seite stellen
  • 60 g Butter zerlassen und abkühlen lassen
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden
  • In Salzwasser weich kochen, abgießen und durch die Kartoffelpresse drücken
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Die Eier trennen
  • Kartoffeln mit den Eigelben, der zerlassenen Butter, Ricotta und Parmesan mischen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und mit einem Schneebesen unter die Kartoffelmasse heben
  • Masse in die Form füllen und auf mittler Schiene etwa 35 Minuten (kleine Förmchen etwa 20 Minuten) backen, bis die Soufflés aufgegangen und gebräunt sind
  • Zwischenzeitlich Rucola verlesen, waschen, trockenschütteln und fein hacken
  • Tomatenwürfel in 1 EL Butter bei kleiner Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten garen
  • Vom Herd nehmen, Sahne und Tomatenmark untermischen und alles pürieren
  • Die restliche Butter in kleine Stücke teilen und mit einem Schneebesen unter die Tomaten schlagen
  • Rucola untermischen und den Schaum mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken
  • Die Soufflés mit Schaum umgeben und sofort servieren

Zutaten

Für das Soufflé

200 g Kartoffeln (mehlig kochend)
Salz
Butter und Semmelbrösel für eine große Soufflé-Form (1 Liter) oder 4 kleine Soufflé-Förmchen à 250 ml
60 g Butter
6 Eier
200 g Ricotta
2 EL frisch geriebener Parmesan
Pfeffer

Für den Tomatenschaum

1 kleines Bund Rucola
400 g Tomaten
80 g kalte Butter
2 EL Schlagsahne
1/2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern