Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Kartoffelsuppe – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Kartoffelsuppe

Zubereitung

  • Suppenhuhn mit 3 Litern Wasser bedecken, zum Kochen bringen und 2 Stunden köcheln lassen
  • Suppengemüse waschen, klein schneiden
  • Zwiebel und Knoblauch abziehen und zusammen mit den Gewürzen und dem Suppengemüse zum Huhn geben
  • Eine weitere Stunde köcheln lassen
  • Hühnerbrühe durch ein Sieb gießen und 750 ml abnehmen
  • Kartoffeln schälen, waschen und 2 Stück davon auf die Seite stellen - den Rest würfeln
  • Lauch waschen und nur den weißen Teil in feine Ringe schneiden
  • Kartoffelwürfel, ganze Kartoffeln und Lauchringe 20 Minuten in der Brühe kochen
  • 50 g Crème double mit 2 EL Parmesan vermischen, salzen und pfeffern
  • Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne ausbraten
  • Backofen auf 175 Grad vorheizen
  • Ganze Kartoffeln aus der Brühe nehmen, halbieren unten gerade schneiden und etwas aushöhlen
  • Speck in die Kartoffelhälften geben und die Käsemischung darauf verteilen
  • Kartoffeln 10 Minuten im Backofen gratinieren
  • Die Brühe mit den Kartoffelwürfeln und dem Lauch pürieren
  • Restliche Crème double hinzufügen
  • Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken
  • Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und unter die Suppe rühren
  • Suppe auf Teller verteilen, Kartoffel darauf setzen und mit Schnittlauchhalmen garnieren

Zutaten

1 Suppenhuhn
1 Bund Suppengemüse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
1 Gewürznelke
2 Wacholderbeeren
300 g Kartoffeln (mehlig kochend)
1 große Stange Lauch (nur das weiße verwenden)
Salz, Pfeffer
250 g Crème double
2 EL geriebener Parmesan
2 Scheiben Frühstücksspeck
Etwas Zitronensaft
Zucker, geriebene Muskatnuss
1 Bund Schnittlauch