Hof Sorgenlos

Kartoffelsuppe

Zubereitung

  • Suppenhuhn mit 3 Litern Wasser bedecken, zum Kochen bringen und 2 Stunden köcheln lassen
  • Suppengemüse waschen, klein schneiden
  • Zwiebel und Knoblauch abziehen und zusammen mit den Gewürzen und dem Suppengemüse zum Huhn geben
  • Eine weitere Stunde köcheln lassen
  • Hühnerbrühe durch ein Sieb gießen und 750 ml abnehmen
  • Kartoffeln schälen, waschen und 2 Stück davon auf die Seite stellen - den Rest würfeln
  • Lauch waschen und nur den weißen Teil in feine Ringe schneiden
  • Kartoffelwürfel, ganze Kartoffeln und Lauchringe 20 Minuten in der Brühe kochen
  • 50 g Crème double mit 2 EL Parmesan vermischen, salzen und pfeffern
  • Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne ausbraten
  • Backofen auf 175 Grad vorheizen
  • Ganze Kartoffeln aus der Brühe nehmen, halbieren unten gerade schneiden und etwas aushöhlen
  • Speck in die Kartoffelhälften geben und die Käsemischung darauf verteilen
  • Kartoffeln 10 Minuten im Backofen gratinieren
  • Die Brühe mit den Kartoffelwürfeln und dem Lauch pürieren
  • Restliche Crème double hinzufügen
  • Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken
  • Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und unter die Suppe rühren
  • Suppe auf Teller verteilen, Kartoffel darauf setzen und mit Schnittlauchhalmen garnieren

Zutaten

1 Suppenhuhn
1 Bund Suppengemüse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
1 Gewürznelke
2 Wacholderbeeren
300 g Kartoffeln (mehlig kochend)
1 große Stange Lauch (nur das weiße verwenden)
Salz, Pfeffer
250 g Crème double
2 EL geriebener Parmesan
2 Scheiben Frühstücksspeck
Etwas Zitronensaft
Zucker, geriebene Muskatnuss
1 Bund Schnittlauch

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern