Hof Sorgenlos

Königin Pastete mit Ragout fin

Zubereitung

  • Blätterteig auftauen
  • Scheiben von einer Packung übereinander legen und auf 3 - 5 mm Stärke ausrollen
  • Mit glattem oder gewelltem Ausstecher von 8 cm Durchmesser 24 Plätzchen ausstechen
  • 12 Stück davon auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen
  • Die verbliebenen mit glattem oder gewelltem Ausstecher von 6 cm Durchmesser noch einmal innen ausstechen, sodass Ringe entstehen
  • Die Plätzchen auf dem Blech am Rand mit Wasser einpinseln und jeweils einen Ring darauf setzen
  • Die 12 inneren Teile der Ringe auf die Seite legen - das werden die Pasteten Deckel
  • Die Scheiben der zweiten Packung übereinander legen und auf 3 - 5 mm Stärke ausrollen
  • Nun weitere 12 oder 24 Ringe ausstechen - je nach gewünschter Höhe der Pastetchen sollten zwei bis drei Ringe auf den Boden aufgesetzt werden
  • Vor dem Aufsetzen den darunter liegenden Ring mit Wasser einpinseln
  • Backofen auf 220 Grad vorheizen
  • Eigelb und Milch verquirlen und den obersten Ring mit der Mischung einpinseln
  • Die Pastetchen auf der mittleren Schiene 10 - 15 Minuten backen
  • Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen
  • Anschließend die Pasteten Deckel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln
  • Auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen
  • Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen
  • Gemüse putzen, waschen und klein würfeln
  • Zusammen mit Wein und Fond im Topf etwa 5 Minuten köcheln lassen
  • Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in den Gemüse-Sud legen
  • Einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und bedeckt etwa 15 Minuten gar ziehen lassen
  • Backofen auf 100 Grad vorheizen
  • Filets aus dem Sud nehmen, trocken tupfen und klein schneiden
  • Den Sud einköcheln lassen, mit Crème double verfeinern und die Hähnchenstückein wieder hineingeben
  • Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren
  • Zu dem Ragout gießen und mit Estragon verfeinern
  • Pastetchen mit dem Ragout füllen und mit Deckeln versehen

Zutaten

2 Packungen Blätterteig à 450 g
1 Eigelb
1 EL Milch
1 Möhre
1/2 Stange Lauch
1/4 Sellerieknolle
1 Petersilienwurzel
1/4 Liter Weißwein trocken
1/4 Liter Kalbsfond
600 g Hähnchenbrustfilet
150 g Crème double
2 EL Senf
1 EL Essig
4 EL fein gehackter Estragon
Salz, Pfeffer
Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern