Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Königin Pastete mit Ragout fin – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Königin Pastete mit Ragout fin

Zubereitung

  • Blätterteig auftauen
  • Scheiben von einer Packung übereinander legen und auf 3 - 5 mm Stärke ausrollen
  • Mit glattem oder gewelltem Ausstecher von 8 cm Durchmesser 24 Plätzchen ausstechen
  • 12 Stück davon auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen
  • Die verbliebenen mit glattem oder gewelltem Ausstecher von 6 cm Durchmesser noch einmal innen ausstechen, sodass Ringe entstehen
  • Die Plätzchen auf dem Blech am Rand mit Wasser einpinseln und jeweils einen Ring darauf setzen
  • Die 12 inneren Teile der Ringe auf die Seite legen - das werden die Pasteten Deckel
  • Die Scheiben der zweiten Packung übereinander legen und auf 3 - 5 mm Stärke ausrollen
  • Nun weitere 12 oder 24 Ringe ausstechen - je nach gewünschter Höhe der Pastetchen sollten zwei bis drei Ringe auf den Boden aufgesetzt werden
  • Vor dem Aufsetzen den darunter liegenden Ring mit Wasser einpinseln
  • Backofen auf 220 Grad vorheizen
  • Eigelb und Milch verquirlen und den obersten Ring mit der Mischung einpinseln
  • Die Pastetchen auf der mittleren Schiene 10 - 15 Minuten backen
  • Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen
  • Anschließend die Pasteten Deckel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln
  • Auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen
  • Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen
  • Gemüse putzen, waschen und klein würfeln
  • Zusammen mit Wein und Fond im Topf etwa 5 Minuten köcheln lassen
  • Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in den Gemüse-Sud legen
  • Einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und bedeckt etwa 15 Minuten gar ziehen lassen
  • Backofen auf 100 Grad vorheizen
  • Filets aus dem Sud nehmen, trocken tupfen und klein schneiden
  • Den Sud einköcheln lassen, mit Crème double verfeinern und die Hähnchenstückein wieder hineingeben
  • Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren
  • Zu dem Ragout gießen und mit Estragon verfeinern
  • Pastetchen mit dem Ragout füllen und mit Deckeln versehen

Zutaten

2 Packungen Blätterteig à 450 g
1 Eigelb
1 EL Milch
1 Möhre
1/2 Stange Lauch
1/4 Sellerieknolle
1 Petersilienwurzel
1/4 Liter Weißwein trocken
1/4 Liter Kalbsfond
600 g Hähnchenbrustfilet
150 g Crème double
2 EL Senf
1 EL Essig
4 EL fein gehackter Estragon
Salz, Pfeffer