Hof Sorgenlos

Kürbis-Gnocchi

Zubereitung

  • Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen
  • Abgießen, pellen und zweimal durch eine Kartoffelpresse drücken
  • Kürbis waschen, entkernen und würfeln
  • Einen Topf etwa 2 cm hoch mit Wasser füllen und Kürbis darin zugedeckt etwa 10 Minuten weich garen
  • Abgießen, in ein Tuch geben und die Flüssigkeit herauspressen
  • Kürbismasse in einem Küchenmixer fein pürieren
  • Kartoffeln, Kürbis, Mehl und Eigelbe zu einem glatten Teig verarbeiten
  • Etwas Salz und den Parmesan unterrühren
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 2 cm dicken Rollen formen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden
  • Mit bemehlten Händen zu Kugeln formen und mit dem Gabelrücken hineindrücken
  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen
  • Hitze reduzieren und die Gnocchi in das leicht kochende Wasser geben
  • Nach etwa 1 Minute steigen die Gnocchi auf, dann mit der Schöpfkelle herausnehmen und servieren

Zutaten

300 g Kartoffeln mehlig kochend
Salz
500 g Hokkaido-Kürbis
180 g Mehl
2 Eigelb
50 g Parmesan

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern