Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Kürbis-Gnocchi – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Kürbis-Gnocchi

Zubereitung

  • Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen
  • Abgießen, pellen und zweimal durch eine Kartoffelpresse drücken
  • Kürbis waschen, entkernen und würfeln
  • Einen Topf etwa 2 cm hoch mit Wasser füllen und Kürbis darin zugedeckt etwa 10 Minuten weich garen
  • Abgießen, in ein Tuch geben und die Flüssigkeit herauspressen
  • Kürbismasse in einem Küchenmixer fein pürieren
  • Kartoffeln, Kürbis, Mehl und Eigelbe zu einem glatten Teig verarbeiten
  • Etwas Salz und den Parmesan unterrühren
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 2 cm dicken Rollen formen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden
  • Mit bemehlten Händen zu Kugeln formen und mit dem Gabelrücken hineindrücken
  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen
  • Hitze reduzieren und die Gnocchi in das leicht kochende Wasser geben
  • Nach etwa 1 Minute steigen die Gnocchi auf, dann mit der Schöpfkelle herausnehmen und servieren

Zutaten

300 g Kartoffeln mehlig kochend
Salz
500 g Hokkaido-Kürbis
180 g Mehl
2 Eigelb
50 g Parmesan