Hof Sorgenlos

Kürbis mit Couscous

Zubereitung

  • Kürbisse waschen und Deckel abschneiden
  • Kerne und Fasern aus dem Inneren entfernen
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen
  • Kürbisse mit Öl auspinseln, innen mehrmals mit einer Gabel einstechen und salzen
  • Die Deckel und die Kürbisse auf ein gefettetes Backblech setzen
  • Auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen lassen
  • Brühe zum Kochen bringen, damit den Couscous übergießen und ausquellen lassen
  • Zucchini und Paprika waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden
  • Frühlingszwiebeln und Staudensellerie waschen, putzen und beides schräg in 1 cm lange Stücke schneiden
  • Chili waschen, halbieren, die Kerne entfernen und quer in dünne Streifen schneiden
  • Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln
  • Gemüse in einer Schüssel salzen, pfeffern, mit Öl beträufeln und gut durchmischen
  • 15 Minuten vor Ende der Backzeit das Gemüse in einer ofenfesten Form zu den Kürbissen in den Ofen schieben
  • Tomaten waschen und halbieren
  • Pflaumen in grobe Stücke schneiden
  • Beides kurz vor Garende unter das Gemüse mischen
  • Kürbisse und Gemüse aus dem Ofen nehmen
  • Das Gemüse mit dem Couscous verühren und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Kreuzkümmel würzen
  • Masse in die Kürbisse füllen und servieren

Zutaten

2 mittelgroße Hokkaido Kürbisse
2 EL Olivenöl
Salz

Füllung

1 große Zucchini
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
5 Frühlingszwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer, ca. 2 cm
400 ml Gemüsebrühe
350 g Couscous
Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl
200 g Cocktailtomaten
100 g getrocknete Softpflaumen
1 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern