Hof Sorgenlos

Kulinarik: Frankreich

Am 9. Januar 2021 um 18:00 Uhr

Rotwein, Käse und Baguette

Hinter der französischen Küche verbirgt sich jedoch viel mehr als nur guter Wein, exzellenter Käse und knuspriges Baguette. Neben der haute cuisine existieren verschiedene Regionalküchen. Viele dieser Spezialitäten und Gerichte, die auf unterschiedlichen Zutaten, Kombinationen und Zubereitungsarten basieren, haben sich auch landesweit durchgesetzt.

Das genussvolle Essen ist in Frankreich ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens und die Pflege der regionalen Küchen und Gebräuche ein unverzichtbarer Bereich der nationalen Kultur. So wurde die Nationalküche Frankreichs im Jahre 2010 von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Bei unserem Menü entscheiden wir uns für eine ländlich deftige Richtung und servieren als Hauptspeise entweder Coq au vin, ein Klassiker aus dem Burgund oder Ratatouille aus der Provence.

Wir freuen uns, euch um 18:00 Uhr zu begrüßen und mit euch einen schönen Abend zu erleben. Der Preis für das vegetarische Menü beträgt 32,00 Euro und für das Menü mit Fleisch 37,00 Euro.

Menü

Pâté en croûte de canard (Entenpastete)

sowie Coq au vin

ou (oder)

Pâté feuilletée aux champignons (Blätterteig-Pilz-Pastete)

sowie Ratatouille

Nous servons une baguette maison avec les repas
(Zu allen Gerichten servieren wir selbstgebackenes Baguette)

***

Trianon de chocolat
(Schokoladen-Mousse, -Tarte und -Eis)

Rezept

Reservierung

Eine verbindliche Anmeldung nehmen wir gern per E-Mail oder WhatsApp entgegen.
Keine verfügbaren Plätze mehr