Hof Sorgenlos

Massaman Rindscurry

Zubereitung

  • Fleisch in etwa 2 cm große Stücke schneiden
  • Zwiebeln in Spalten oder dicke Scheiben schneiden
  • Kartoffeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden
  • Öl in einem Wok oder einem großen Topf erhitzen
  • Das Fleisch in Portionen darin anbraten, bis es gebräunt ist
  • Herausnehmen und auf Küchenpapier auf die Seite stellen
  • Curry Paste in den Topf geben und 1 Minute rühren
  • Die Zwiebeln und Kartoffelscheiben dazugeben und unter ständigem Rühren braten, bis sie goldbraun sind
  • Herausnehmen und auf die Seite stellen
  • Kokosmilch und Wasser in den Topf füllen und zum Kochen bringen (Deckel nicht ganz schließen)
  • Durchrühren und 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen
  • Fleisch, Zwiebeln und Kartoffeln wieder in den Topf geben
  • Kardamom, Lorbeerblätter, Tamarinden Pürée und Zucker dazugeben und gut durchrühren
  • Ohne Deckel etwa 20 Minuten bzw. so lange, bis das Fleisch zart ist, köcheln lassen
  • Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht braun anrösten und auf die Seite stellen
  • Chilis in feine Ringe schneiden
  • Die Lorbeerblätter aus dem Topf entfernen
  • Erdnüsse unterrühren und zum Servieren die Chiliringe darüber streuen

Zutaten

1 EL Öl
500 g Rindfleisch aus der Oberschale
2 EL Massaman Curry Paste
2 Gemüsezwiebeln
2 große Kartoffeln
375 ml Kokosmilch
250 ml Wasser
2 Kardamomkapseln
2 Lorbeerblätter
2 EL Tamarinden Pürée
2 TL brauner Zucker
90 g Erdnüsse ungesalzen
2 frische rote Chilis

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern