Hof Sorgenlos

Mit Minzbutter gefüllte Hähnchenbrust

Zubereitung

  • Kräuter abzupfen und mit den Schalotten fein hacken
  • Mit Butter und Zitronensaft mischen sowie salzen und pfeffern
  • Filets trocken tupfen, salzen und pfeffern
  • An einer Seite aufschneiden und aufklappen
  • Kräuterbutter in den Schnitt füllen, Filets zuklappen und mit Zahnstochern fixieren
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen
  • Auf jeweils einen Teller Mehl, verquirlte Eier und Brösel geben
  • Die Filets nacheinander darin panieren
  • Öl erhitzen und das Feisch darin pro Seite 1 Minute anbraten
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen in ca. 15 Minuten fertig garen

Zutaten

6 Stiele Minze
3 Stiele Currykraut
30 g Schalotten
120 g Butter
2 EL Zitronensaft
4 Hähnchenbrustfilets (à 200 g)
50 g Mehl
2 Eier
160 g Semmelbrösel
4 - 6 EL Erdnussöl

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern