Hof Sorgenlos

Möhrentörtchen mit Kräuterdip

Zubereitung

  • Möhren waschen, putzen und in Scheiben schneiden
  • In etwas Salzwasser etwa 10 Minuten leicht garen, abgießen und ein nussgroßes Stück Butter unterheben
  • Die Schalotte schälen und fein hacken
  • Champignons putzen und fein würfeln
  • Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen und 4 kleine ofenfeste Förmchen fetten
  • Das Öl und die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen
  • Zuerst die Schalottenwürfel, dann die Champignons zugeben und etwa 5 Minuten dünsten
  • Eier, Käse und Crème fraîche in einer Schüssel verrühren
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatblüte würzen
  • Das Gemüse und die Kräuter dazugeben und gut vermischen
  • Die Gemüsemasse in die Förmchen füllen
  • Die Fettpfanne des Backofens mit etwas heißem Wasser füllen und die Förmchen ins Wasserbad stellen
  • Auf der zweiten Schiene von unten bei 200 Grad etwa 20 bis 30 Minuten garen
  • Aus der Form stürzen und kalt oder warm anrichten

 

Für den Dip

  • Den Quark halb und halb mischen
  • Kräuter hacken und unterheben
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zutaten

500 g Möhren
Salz
4 EL Butter
1 Schalotte
150 g Champignons
1 Zweig Thymian
1 Zweig Oregano
1 EL Öl
2 Eier
50 g Greyerzer gerieben
2 EL Crème fraîche
Pfeffer
Muskatblüte

Für den Kräuterdip:

Quark mit 20% Fett und mit 40% Fett
Kräuter nach Angebot
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern