Hof Sorgenlos

Mohn-Pflaumenmus-Plätzchen

Zubereitung

  • Mohn mit Milch und Zucker verrühren
  • Butter in einem Topf erhitzen
  • Mohnmasse in den Topf geben und etwa 2 Minuten erhitzen
  • Vom Herd nehmen und 15 Minuten quellen lassen
  • Mehl, Butter, Zucker, Ei, Zitronenschale, Salz und Mohnmischung zu einem Mürbteig verkneten
  • In Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen
  • Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen
  • Backofen auf 175 Grad vorheizen
  • Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen
  • Auf der zweiten Schiene von unten etwa 10 Minuten backen
  • Herausnehmen und abkühlen lassen
  • Pflaumenmus mit dem Zitronensaft verrühren und die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen
  • 20 Minuten antrocknen lassen und die zweite Hälfte der Plätzchen darauf setzen
  • Staubzucker mit so viel Zitronensaft glatt rühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht
  • Die Monde damit bestreichen und trocknen lassen
  • Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und damit die Plätzchen verzieren

Zutaten

125 g gemahlener Mohn
60 ml Milch
25 g Butter
40 g Zucker

400 g Mehl
150 g kalte in Stücke geschnittene Butter
50 g Zucker
1 Ei
Abgeriebene Schale und 2 TL Saft von 1 Bio-Zitrone
1 Prise Salz
1 EL Rum
150 g Pflaumenmus
50 g dunkle Kuvertüre
125 g Staubzucker
3 - 4 EL Zitronensaft

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern