Hof Sorgenlos

Mozartknödel nach Lafer

Zubereitung

  • Gemahlene Mandeln in einer trockenen Pfanne leicht hellbraun anrösten und auf die Seite stellen
  • Himbeeren waschen, putzen, im Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen und auf die Seite stellen
  • Vanillesauce nach Packungsanleitung zubereiten und auf die Seite stellen
  • Zitrone waschen und Schale fein abreiben
  • Schichtkäse, Butter, Ei und Mehl mit dem Knethaken gut verrühren
  • Mit der Zitronenschale, einer Prise Salz und Vanillezucker zu einem glatten Teig verarbeiten
  • Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kaltstellen
  • Pistazien fein mahlen und gut mit dem Staubzucker vermischen
  • Marzipan in kleine Stücke zupfen und mit Rum sowie der Pistazienmischung zu einem glatten Teig verkneten
  • Marzipanteig in Klarsichtfolie wickeln und rasten lassen
  • Orange waschen, Schale fein abreiben und den Saft auspressen
  • Nougat und Kuvertüre in kleine Stücke teilen und über Wasserdampf anschmelzen
  • Vom Herd nehmen und die kalte Butter in Flöckchen einrühren
  • So lange weiter schlagen, bis die Masse etwas fester wird
  • Orangenschale, 1 EL Orangensaft und Likör unter die Crème rühren
  • Crème schaumig schlagen und mit einem Spritzbeutel vorsichtig in die Pflaumen spritzen
  • Marzipanteig zwischen zwei Klarsichtfolien etwa 2 mm dünn ausrollen
  • Folie abziehen und Teig in 12 Stücke schneiden
  • Jede Pflaume mit Marzipanteig umhüllen
  • Arbeitsfläche bemehlen, den Topfenteig ausrollen und in 12 Stücke teilen
  • Topfenteig um den Marzipanteig hüllen und zu Knödeln formen
  • Reichlich Salzwasser aufkochen
  • Knödel bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen (nicht zu lange, da sonst die Crème in den Pflaumen gerinnt)
  • Währenddessen Himbeerpüree und Vanillesauce auf Tellern anrichten
  • Knödel mit dem Lochschöpfer aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in den Mandeln wälzen
  • Je nach Wunsch 1 oder 1,5 Knödel auf die Teller setzen, mit Minzeblättern garnieren und mit Staubzucker bestreuen

Zutaten

Zutaten für 12 Knödel

Für den Topfenteig:

250 g Schichtkäse
80 g Butter
150 g Mehl
1 Ei
Salz
1 TL Vanillezucker
1 Bio-Zitrone

Für den Marzipanteig:

30 g Pistazienkerne
30 g Staubzucker
75 g Rohmarzipan
1 TL Rum

Für die gefüllten Pflaumen:

50 g Nougat
50 g dunkle Kuvertüre
50 g kalte Butter
1 Bio-Orange
12 Dörrpflaumen (entkernt, im Ganzen)
1 EL Cointreau

Für das Anrichten:

200 g Mandeln gemahlen
100 g Himbeeren
100 g Vanillesauce
ggf. Pfefferminzblättchen zum Garnieren

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern