Hof Sorgenlos

Orangen-Baklava

Zubereitung

  • Orangen heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben
  • Orangen auspressen
  • 2 EL der Pistazien abnehmen und auf die Seite stellen
  • Restliche Pistazien fein mahlen
  • Mandeln, gemahlene Pistazien, 2/3 der Orangenschale und 10 g Zucker vermischen
  • Butter in einem kleinen Töpfchen zerlassen
  • Backform mit Butter ausstreichen
  • 2 Teigblätter (falls notwendig passend schneiden) in die Form legen und mit etwas Butter bestreichen
  • Mit einer dünnen Schicht des Mandel-Pistazien-Mixes bestreuen
  • Nächstes Teigblatt auflegen, mit Butter bepinseln und Mix bestreuen
  • So fortfahren, bis alles aufgebraucht ist und mit einem Teigblatt abschließen
  • Backofen auf 170 Grad vorheizen
  • Die geschichtete Baklava ein wenig zusammendrücken und das Deckblatt mit Butter bepinseln
  • Mit einem scharfen Messer 18 Stücke markieren
  • Auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen
  • Orangensaft, 200 g Zucker, 1/3 der Orangenschale und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen
  • Honig einrühren
  • Baklava aus dem Ofen nehmen und den warmen Sirup darüber verteilen
  • Sirup einziehen und Baklava abkühlen lassen
  • Zum Servieren die restlichen Pistazien hacken, über die Baklava streuen und Staubzucker darüber geben

Zutaten

Für eine Form mit etwa 24 cm Seitenlänge und 3 cm Höhe

250 g Filloteigblätter
125 g Butter
3 Bio Orangen
150 g Pistazienkerne
300 g gemahlene blanchierte Mandeln
210 g Zucker
1 EL Honig
2 EL Staubzucker

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern