Hof Sorgenlos

Panna Cotta mit marinierten Himbeeren

Zubereitung

  • Von der Zitrone ein Stück Schale abschneiden und das Mark der Vanilleschote auskratzen
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Die Hälfte der Sahne mit Staubzucker, Mark und Vanilleschote sowie Zitronenschale unter regelmäßigem Umrühren langsam bis zum Siedepunkt erwärmen
  • Vom Herd nehmen, Vanilleschote und Zitronenschale entfernen und die ausgedrückte Gelatine einrühren
  • Den Rum unterrühren und die Sahne in eine Schüssel umfüllen
  • Vollständig auskühlen lassen, bis die Sahne zu gelieren beginnt
  • 4 Förmchen dünn mit Butter ausstreichen
  • Zucker und Wasser langsam in einem Topf erhitzen und mit einem Holzlöffel rühren, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat
  • Sobald die Flüssigkeit beginnt, Blasen zu werfen, den Zitronensaft dazugeben und die Temperatur reduzieren
  • Flüssigkeit langsam zu einem Sirup einkochen lassen
  • Sobald der Sirup hellbraun wird, den Topf vom Herd nehmen, das Karamell in die Förmchen geben und auskühlen lassen
  • Beginnt die gekochte Sahne zu gelieren, die zweite Hälfte der Sahne mit dem Teelöffel Staubzucker und dem Zucker steif schlagen
  • Vorsichtig unter die gekochte Sahne heben
  • Die Panna Cotta in die Förmchen geben und diese dabei auf die Arbeitsfläche aufschlagen, damit sich die Masse gut in die Förmchen setzt
  • Über Nacht kalt stellen und zum Servieren aus der Form stürzen
  • Die Himbeeren etwas zuckern, den Grand Marnier darüber geben und marinieren lassen

Zutaten

500 ml Sahne
50 g Staubzucker
1/2 Vanilleschote
1 Bio-Zitrone
6 Blatt Gelatine
3 EL weißer Rum
 
80 g Zucker
40 ml kaltes Wasser
1 knapper TL Zitronensaft
1 TL Staubzucker
1 TL Zucker
etwas Butter
 
300 g frische Himbeeren
Zucker
Himbeergeist
Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern