Hof Sorgenlos

Reh-Bolognese mit Kürbis-Gnocchi

Zubereitung

  • Möhren schälen, Sellerie putzen sowie Zwiebeln und Knoblauch abziehen
  • Alles klein würfeln
  • Rosmarinnadeln und Salbeiblätter grob hacken
  • Nelken und Wacholderbeeren in einem Mörser grob zerstoßen
  • Öl in einen großen Topf geben und vorbereitete Zutaten darin bei starker Hitze etwa 8 Minuten unter Rühren andünsten
  • Hackfleisch dazugeben und etwa 5 Minuten braten lassen ohne umzurühren
  • Umrühren und etwa 10 Minuten unter Rühren weiterbraten, bis das Fleisch beginnt, am Boden anzusetzen
  • Wein angießen und fast vollständig verdampfen lassen
  • Tomatenmark zufügen und unter Rühren 1 Minute kochen lassen
  • Geschälte Tomaten und 600 ml Wasser hineingeben und zum Kochen bringen
  • Die Hitze reduzieren und bei niedriger Hitze 90 Minuten köcheln lassen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zutaten

1 - 2 Stangen Staudensellerie
2 - 3 Möhren
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Rosmarinzweig
1 Salbeizweig
5 Nelken
5 Wacholderbeeren
5 EL Olivenöl
2 kg Reh-Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
600 ml Rotwein
2 große Dosen geschälte Tomaten
Salz, Pfeffer

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern