Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Rehgulasch in Portwein-Holunder-Sauce – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Rehgulasch in Portwein-Holunder-Sauce

Zubereitung

  • Schalotten abziehen und halbieren
  • Petersilienwurzeln und Sellerie schälen und klein würfeln
  • Fleisch in 3 - 4 cm große Stücke schneiden
  • Schalotten in einem großen Bräter im Butterschmalz etwa 15 Minuten andünsten
  • Gemüse dazugeben und weitere 10 Minuten dünsten
  • Backofen auf 160 Grad vorzheizen
  • Tomatenmark zu Schalotten und Gemüse rühren, Wildfond und Portwein dazugießen und aufkochen
  • Fleisch in den Bräter geben und mit geschlossenem Deckel etwa 2 Stunden im Ofen schmoren
  • Das Gulasch mit Salz, Pfeffer und Holundersirup abschmecken

Zutaten

10 Schalotten
2 Petersilienwurzeln
150 g Sellerieknolle
1, 2 kg Reh (aus der Schulter oder Keule)
70 g Butterschmalz
1 EL Tomatenmark
300 ml Wildfond
300 ml weißer Portwein
Salz, Pfeffer
30 ml Holunderblütensirup