Hof Sorgenlos

Relaunch

Außer erhöhtem Zeitmangel für meine ganz persönlichen Kuscheleinheiten seitens Katrin ist die Erstellung unserer neuen Internetpräsenz an mir vorbeigegangen. Ich halte mich für den ersten Abschnitt der Hofpostille also gönnerhaft im Hintergrund und überlasse ihn der Zweibeinerin.

"Danke Jella, überaus reizend von dir." Wir haben fertig. Die neue Homepage. Wenn ich mich durch die Seiten klicke, fühlt sich das für mich an, als würde ich in der Hängematte schaukeln und tagträumend in den Schäfchenwolkenhimmel sehen.

Grundsätzlich sind wir dem Stil der alten Seite treu geblieben und haben diese um Lebhaftigkeit, Wärme und Komfortabilität ergänzt. Sina & Michelle von der Agentur Fundus in Münster, denen es trotz vieler technischer Querelen gelungen ist, die Seite zu programmieren und unseren Wünschen anzupassen, danken wir ganz herzlich für die Zusammenarbeit.

Wir freuen uns, wenn ihr euch etwas mehr Zeit als sonst für das Anklicken der einzelnen Links in der Hofpostille nehmt und ein wenig auf den einzelnen Seiten stöbert. Noch mehr freuen wir uns über eure Meinung zur Homepage und Anregungen. Nutzt dafür gern das Kontaktformular!

Oh, Jella klickert schon nervös mit den Krallen auf dem Parkett, ich denke, ich überlasse ihr wieder die Tastatur und wünsche euch viel Spaß beim Weiterlesen.

"Da bin ich wieder." Katrin und ich teilen uns immer noch ein Laptop. Sämtliche Anträge meinerseits auf ein hundefreundliches Arbeitsgerät laufen ins Leere. Ich ziehe in Erwägung, den Arbeitsschutz zu kontaktieren. Wobei arbeiten das richtige Stichwort ist.

Baustelle

Laut Ankündigung im Flyer ist der Fertigstellungstermin der Gästewohnung "Paradieskranich" Ende Juni 2017. Huch, das war ja schon! Wir sehen es relativ entspannt, denn im Vergleich zu den Verantwortlichen des Elbphilharmonie- oder BER-Teams mit ihrem geballten Fachwissen handelt es sich bei Baumeister Andreas um einen echten Laien. Zu unseren Gunsten dürfen weiterhin die fehlenden Millionen berücksichtigt werden.

Es steht jedenfalls außer Frage, dass unsere Silvestergäste Ende Dezember ganz entspannt von der Badewanne aus in den Sternenhimmel sehen können. Unter anderem dank Felix & Jonas, die in unregelmäßigen Abständen wie Glückssterne vom Himmel auf den Acker fallen. Handwerklich mindestens ebenso begabt wie der Herr Papa und studienbedingt diesem mittlerweile fachlich weit voraus.

Das Schöne ist, die Jungs dürfen sich richtig austoben und genießen jede aufregende Minute. Ich präsentiere: knapp 2 Minuten klassischer Fenstereinbau unter Einsatz der Kettensäge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kunst

Pfingsten steht auf dem Hof ganz im Zeichen von "KunstOffen". Womit die Künstler nebst Anhang während dieser Tage ihre Freizeit verbringen?

Kaum ist der Pfingsthall verklungen, heißt es für Katrin, das Auto zu packen und einige ihrer Kombinationswerke nach Mirow umzusiedeln, wo sie bis Ende August im Rahmen der Ausstellung "Kunst-Diverse" präsentiert werden.

Kreativität

Vieles bei uns lebt von und mit Freunden, Gästen und Familie. Wobei die Schnittmenge rapide zunimmt, was die Zweibeiner sehr glücklich macht.

Besonders viel menschliches Gegacker schallt beim Vorbasteln für den Kreativsonntag mit Fimo durch die Räume. Anja und Katrin. Mit Glitzer und Hugo. Kurz denke ich, ein Einhorn gesehen zu haben.

Kulinarisches

Einer schon fast trauten Stammgastrunde servieren wir anlässlich des Kulinarischen Sommeranfangs in der Galerie ein 3-Gang-Menü und freuen uns bereits über die ersten Anmeldungen für den Kulinarischen Herbstanfang am 17. September.

Im Rahmen des Table d‘hôte für unsere Hausgäste dürfen wir Tina & Andreas anlässlich ihres ersten Hochzeitstages verwöhnen und Annett, Ralf & Benjamin freuen sich über ein vegetarisches Sommermenü.

Mit "Ich gewinne eure Herzen sowieso"-Fotos von Mario, der Holz und Feuer unendlich faszinierend findet sowie Pepper, unserem neuesten Zuzug verabschiede ich mich von euch bis zum nächsten Mal mit einem Hundeknutscher - eure Jella