Hof Sorgenlos

Rucola-Gorgonzola-Pastetchen

Zubereitung

  • Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller abkühlen lassen
  • Ein Muffinblech mit 12 Förmchen fetten
  • Birnen waschen, vierteln und das Kerngehäuse heruasschneiden
  • Die Birnen in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
  • Chilischote entkernen und fein hacken
  • Rucola waschen und trocken schütteln
  • Etwas davon zum Garnieren auf die Seite legen, den Rest grob hacken
  • Gorgonzola würfeln und mit Schmand, Chili, Birnen sowie gehacktem Rucola verrühren
  • Geröstete Mandeln darunterheben und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen
  • Teigblätter mit etwas Butter bepinseln, je 3 Stück übereinanderlegen
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Aus den Platten jeweils 6 Teigkreise ausstechen und in die Förmchen legen
  • Die Füllung darauf verteilen
  • Das Blech auf einem Rost auf der untersten Schiene in den Ofen schieben und etwa 25 Minuten goldbraun backen
  • Mit Rucola garniert servieren

Zutaten

100 g gehackte Mandeln
2 kleine reife Birnen (etwa 350 g)
3 - 4 TL Zitronensaft
1 rote Chilischote
1 Bund Rucola (etwa 150 g)
175 g Gorgonzola
200 g Schmand
Salz, Pfeffer
80 g Butter
Fett für die Form
6 Filloteigblätter (etwa 125 g) - ersatzweise Strudel- oder Yufkateigblätter

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern