Warning: include_once(/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100

Warning: include_once(): Failed opening '/www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/inc/class-sb-instagram-gdpr-integrations.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00f08f2/wp/wp-content/plugins/instagram-feed/instagram-feed.php on line 100
Saag Roti – Hof Sorgenlos
Hof Sorgenlos

Saag Roti

Zubereitung

  • Den Spinat kurz in leicht kochendem Wasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken
  • Gründlich trocknen und fein hacken
  • Das letzte Wasser herauspressen, indem man ihn zwischen Brettchen presst
  • Mehl mit Salz in einer großen Schüssel mischen und eine Mulde formen
  • Spinat, Ghee und 250 ml lauwarmes Wasser in die Mulde geben und alles zu einem weichen Teig verkneten (sollte der Teig zu fest sein, noch Wasser dazugeben)
  • Teig aus der Schüssel auf eine bemehlte Fläche geben und 5 Minuten kneten, bis er elastisch ist
  • In eine mit Öl ausgepinselte Schüssel geben und abgedeckt 30 Minuten rasten lassen
  • Teig in 20 Portionen teilen
  • Je nach Größe der Pfanne Portionen auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis von etwa 11 cm Durchmesser und einer Dicke von etwa 1 mm ausrollen, den Rest abgedeckt liegen lassen
  • Eine Pfanne trocken erhitzen und mit etwas Ghee auspinseln
  • Brote hineinlegen, einen Deckel auf die Pfanne setzen und die erste Seite 1 Minute braten
  • Umdrehen, wieder abdecken und 2 Minuten braten
  • Fertige Brote auf einem Teller mit einem Tuch bedeckt warmhalten

Zutaten

Zutaten für 20 Brote

200 g Spinatblätter ohne Stiele
500 g Chapati Mehl
1 TL Salz
1 TL erwärmtes Ghee
etwas Ghee und Öl zur Verarbeitung