Hof Sorgenlos

Safran-Risotto

Zubereitung

  • Butter in einem Topf zerlassen und den Reis darin etwa 1 Minute anrösten
  • Mit etwas Brühe ablöschen und kurz köcheln lassen
  • Soviel der restlichen Brühe über den Reis gießen, dass die Oberfläche bedeckt ist
  • Unter Rühren zum Kochen bringen, die Safranfäden dazugeben und den Reis bei kleiner Temperatur garen lassen
  • Dabei immer wieder umrühren und gegebenenfalls Brühe nachgießen
  • Parmesan reiben
  • Für die Burro bianco die Zwiebeln in wenig Butter andünsten
  • Den Wein dazugeben, einköcheln lassen und vom Herd nehmen
  • Die restliche sehr kalte Butter in kleinen Stücken unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen hinzugeben, bis eine Sauce von homogener Konsistenz entsteht
  • Sauce salzen und pfeffern und in den fertig gekochten Reis einrühren
  • Den geriebenen Parmesan untermengen

Zutaten

60 g Butter
300 g Risotto-Reis
1 Liter Brühe
1 g Safranfäden
Salz, Pfeffer
60 g Parmesan

Burro bianco

1 EL fein gehackte Zwiebeln oder Schalotten
60 g sehr kalte Butter
10 ml trockener Weißwein

 

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern