Hof Sorgenlos

Schneeweißchen und Rosenrot

Zubereitung

  • Drachenfrucht waschen und abtrocknen
  • So abschälen, dass 4 größere Schalenstücke zur Dekoration verbleiben
  • 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • 1/3 des Rote-Bete-Saftes erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen
  • In den restlichen Saft einrühren
  • Jeweils ein Stück der Schale in ein Glas stellen und die die Rote-Bete-Masse einfüllen
  • Auf einem Tablett etwa 15 Minuten in den Tiefkühler stellen, bis die Masse geliert ist
  • 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Die Drachenfrucht pürieren
  • Gelatine bei leichter Hitze in einem kleinen Topf auflösen
  • Vom Herd nehmen und etwas von der Drachenfrucht unterrühren
  • In die restliche Masse einrühren
  • Als nächste Schicht auf die Rote-Bete-Schicht in die Gläser füllen
  • Gläser nochmals 15 Minuten in den Tiefkühler stellen, bis die Masse geliert ist
  • 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • 1/3 des Kirschsaftes erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen
  • In den restlichen Saft einrühren und das Rosenwasser dazugeben
  • Gläser nochmals 15 Minuten in den Tiefkühler stellen, bis die Masse geliert ist

Zutaten

300 ml Rote-Bete-Saft
3 Blatt Gelatine

1 Drachenfrucht
2 Blatt Gelatine

knapp 300 ml Kirschsaft
2 TL Rosenwasser
3 Blatt Gelatine

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern