Hof Sorgenlos

Schwedische Apfel-Vanille-Torte

Zubereitung

  • Den Boden einer Springform 28 cm mit Backpapier auslegen
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
Biskuit
  • Eier trennen
  • Eigelb mit 3 EL kaltem Wasser, 50 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen
  • Eiweiß steif schlagen und 50 g Zucker einrieseln lassen
  • Eiweiß und Mehl unter die Eigelb-Masse heben
  • Teig in die Springform gießen und 15 bis 20 Minuten backen
Füllung
  • Zwischenzeitlich Äpfel schälen, vierteln, entkernen und auf Gemüsereibe raspeln
  • Mit Zitronensaft beträufeln und den Zucker untermischen
  • Puddingpulver mit 125 ml kaltem Wasser in einem Topf verrühren
  • Äpfel und gewürfelte Butter dazu geben
  • Aufkochen und 1 – 2 Minuten unter Rühren kochen lassen
  • Topf auf die Seite stellen
  • Ausgekühlten Biskuit mit Preiselbeeren bestreichen
  • Apfelmasse darauf verteilen
  • Auskühlen lassen
  • Kuchen 4 Stunden kühl stellen
  • Sahne mit dem Sahnesteif schlagen
  • Die Torte damit bestreichen und mit Schokoraspeln garnieren

Zutaten

3 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Mehl
1 kg säuerliche Äpfel
1 – 2 EL Zitronensaft
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
150 g kalte Butter in Würfeln
200 g Preiselbeeren aus dem Glas
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
50 g Schokoraspel

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern