Hof Sorgenlos

Schweinerouladen mit Spinatfüllung

Mit Bandnudeln und in Butter geschwenktem Blattspinat

Zubereitung

 

  • Frischen Spinat putzen, waschen und in Salzwasser blanchieren bzw. tiefgekühlten Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in der Butter glasig andünsten
  • Den Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen
  • Spinat abkühlen lassen
  • Die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen
  • Bergkäse in eine Schüssel reiben und Fetakäse hineinbröckeln
  • Den abgekühlten Spinat dazugeben und mit dem Ei, Käse und den Semmelbröseln vermengen
  • Die Masse auf den Rouladen gleichmäßig verteilen und wickeln
  • Mit Zahnstochern oder Rouladenspießen fixieren
  • Backofen auf 160 Grad vorheizen
  • Rouladen etwa 7 Minuten rundherum anbraten, herausnehmen und in eine Auflaufform geben
  • Sollte noch Spinatmasse übrig sein, diese mit in die Auflaufform geben
  • Den Bratensatz in der Pfanne mit der Gemüsebrühe lösen und die Sahne dazugießen
  • Die Sauce über die Rouladen gießen und im Backofen etwa 40 Minuten garen

 

Zutaten

400 g Blattspinat (frisch oder TK)
4 Schweinerouladen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Butter
Salz, Pfeffer
Muskatnuss

100 g Bergkäse
50 g Fetakäse
1 Ei
2 EL Semmelbrösel
100 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern