Hof Sorgenlos

Spargelschaum mit Räucherlachs

Zubereitung

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Spargel mit einer Prise Zucker in kochendes Salzwasser geben und etwa 10 Minuten weichkochen
  • Herausnehmen, abtropfen lassen und Spargelsud auf die Seite stellen
  • Die Spargelspitzen abschneiden und zum Garnieren aufbewahren
  • Restlichen Spargel klein schneiden und pürieren
  • Gelatine ausdrücken und in 3 EL heißem Spargelsud vorsichtig auflösen
  • Unter das warme Spargelpürée rühren und kalt stellen
  • Sobald die Spargelmasse fest wird, Sahne steif schlagen
  • Nacheinander den Frischkäse und die Sahne unter die Masse rühren
  • Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken
  • Abgedeckt über Nacht kalt stellen
  • Zum Servieren aus der Spargelmasse Nocken abstechen und diese mit den Räucherlachsscheiben und Spargelspitzen auf Tellern anrichten

Zutaten

350 g geschälter weißer Spargel
4 Blatt weiße Gelatine
250 ml Sahne
100 g Frischkäse
Salz, Pfeffer, Zucker
200 g Räucherlachs
Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern