Hof Sorgenlos

Steckrübenpastete mit buntem Herbstsalat

Zubereitung

  • Eine Pastetenform oder Kastenbackform von 1 Liter mit Backpapier auskleiden
  • Mehl mit 1/2 TL Salz mischen
  • 100 ml eiskaltes Wasser mit Essig verrühren
  • Mit der Butter zum Mehl geben und verkneten
  • Teig in Folie gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen
  • Die Rübe schälen
  • 150 g davon fein würfeln und beiseitestellen
  • Übrige Rübe grob würfeln
  • Chili halbieren, entkernen und fein hacken
  • Ingwer schälen und fein würfeln
  • 200 ml Wasser aufkochen und darin die feinen Rübenwürfel 3 Minuten kochen
  • Herausheben und übrige Rübenwürfel, Chili und Ingwer im Wasser etwa 15 Minuten weich garen
  • Grobe Rübenwürfel in einem Sieb abtropfen lassen und pürieren
  • Oreganoblättchen grob schneiden
  • Tofu fein würfeln
  • Zitronenschale fein abreiben und den Saft auspressen
  • Eier, Oregano, Zitronensaft und -schale unter das Rübenpüree rühren
  • Den Tofu sowie die feinen Rübenwürfel unterheben
  • Backofen auf 190 Grad vorheizen
  • 3/4 des Teiges auf bemehlter Fläche auf etwa 35 x 30 cm ausrollen und in die Form geben
  • Die Rübenmasse einfüllen
  • Den übrigen Teig als Deckel ausrollen
  • Die Teigränder mit Eiweiß bepinseln und den Deckel auflegen
  • Aus dem restlichen Teig nach Belieben Blätter oder Kordeln formen und auflegen
  • Pastete auf unterster Schiene etwa 60 Minuten backen
  • Herausnehmen, mindestens 30 Minuten in der Form ruhen lassen, dann herauslösen und aufschneiden

Für den Salat

  • Salate putzen, waschen und trocken schütteln
  • Zwiebel abziehen und fein würfeln
  • Schnittlauch in feine Röllchen schneiden
  • Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten
  • Mit Essig ablöschen und Brühe zugeben
  • Pfanne vom Herd nehmen
  • Senf, Schnittlauch, Sonnenblumenöl und das Quittengelee zur Flüssigkeit rühren
  • Salat mit dem Dressing servieren

Zutaten

Für 6 Personen

250 g Dinkelmehl (Type 630)
Salz
1 EL Essig
100 g eiskalte Butter in Flöckchen
800 g Steckrübe
1 Chilischote
50 g Ingwer
8 Stiele Oregano
150 g Räuchertofu
1 Bio Zitrone
2 Eier
1 Eiweiß

Für den Salat

Gemischte Blattsalate (Lollo bianco, Lollo rosso, Romana, Radicchio)
1 rote Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
2 EL Rapsöl
2 El Weißweinessig
50 ml Gemüsebrühe
1 TL Dijonsenf
2 EL Sonnenblumenöl
2 El Quittengelee

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern