Hof Sorgenlos

Wendländische Hochzeitssuppe

Zubereitung

Für den Eierstich

  • Backofen auf 150 Grad vorheizen
  • Milch und Ei gut verschlagen und mit Salz und Muskatnuss abschmecken
  • Durch ein Sieb in gebutterte Förmchen seihen
  • Förmchen im heißen Wasserbad im Backofen stocken lassen
  • Nach dem Erkalten den Eierstich in 1 cm Würfel schneiden

Für die Klößchen

  • Alle Zutaten vermengen und die Masse zu kleinen Klößchen von 1 cm Durchmesser formen
  • In kochendes Salzwasser geben und gar ziehen lassen, bis die Klößchen oben schwimmen

Für die Suppe

  • Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und auf die Seite stellen
  • Spargel, Möhren und Sellerie schälen
  • Lauch putzen
  • Spargel in 2 cm lange Stücke schneiden
  • Möhren, Sellerie und Lauch in dünne Streifen schneiden
  • Die Rindsbouillon zusammen mit der Hühnersuppe zum Kochen bringen
  • Gemüse hineingeben und 10 Minuten köcheln lassen
  • Eierstich und Klößchen hineingeben und alles ohne zu kochen noch 5 Minuten ziehen lassen
  • Mit Petersilie bestreut servieren

Zutaten

Für 8 Personen

1 Liter Rindsbouillon
1 Liter Hühnersuppe

Für den Eierstich

1 Teil Milch
1 Teil Dotter
1 Teil Ei
Salz, Muskatnuss

Für die Klößchen

500 g Schweinehack
1/2 Ei
1 EL Semmelbrösel
Salz, Pfeffer

150 g Spargel
150 g Möhren
150 g Sellerie
150 g Porree

Petersilie zum Garnieren

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern