Hof Sorgenlos

Wenn aus Fremden Freunde werden

Fotomontagen von Uwe Friedrich

Eröffnung

24. November 2019 um 14:00 Uhr

Dauer

24. November 2019 bis 12. Januar 2020

Öffnungszeiten

Die Galerie ist anlässlich unserer Veranstaltungen sowie nach Absprache geöffnet

 

Zur Ausstellung

"Wenn aus Fremden Freunde werden - Unser Zuhause Neubrandenburg" zeigt Portraitfotomontagen, die je zur Hälfte aus dem Gesicht einer geflüchteten und einer einheimischen Person bestehen. Beide Hälften verschmelzen auf dem Foto zu einem Gesicht. Ziel der Fotomontagen ist es, zu verdeutlichen, dass die Unterschiedlichkeiten der Menschen, ganz gleich woher sie kommen, wesentlich kleiner sind als sie meist erscheinen.

Ideengeber für das Projekt sind die Studentinnen Ilayda Sayilgan aus Solingen, wo im Mai 2015 auch die erste Ausstellung stattfand und Sofia Wunderling. An der Fotoreihe, die sich mit den Themen Flucht, Migration und Ankommen auseinandersetzt, beteiligen sich mittlerweile deutschlandweit Städte - so auch Neubrandenburg.

Wir danken dem Kreisjugendring Mecklenburgische Seenplatte e.V.  für die Zurverfügungstellung der Bilder.

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern