Hof Sorgenlos

Wildschweingulasch mit Kaffee und Schokolade

Zubereitung

  • Sellerie und Möhren schälen sowie Zwiebeln und Knoblauch abziehen
  • Alles klein würfeln
  • Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen
  • Portionsweise in 5 EL Olivenöl anbraten und herausnehmen
  • Gemüse in 1 EL Olivenöl anbraten
  • Tomatenmark zufügen und unter Rühren 2 - 3 Minuten mit dem Gemüse anrösten
  • Mit Cognac ablöschen und Rotwein aufgießen
  • Etwa 5 bis 10 Minuten sirupartig einkochen lassen
  • Rindsbouillon angießen, Fleisch, Holunderblütengelee, Essig und Thymian zufügen
  • Nelken und Pfeffer mahlen und mit dem angedrückten Wacholder und dem Lorbeer dazugeben
  • Alles etwa 2 Stunden im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze weich schmoren
  • Espresso dazugeben und Gulasch fertig schmoren
  • Das Gewürzsäckchen herausnehmen
  • Bei Bedarf Stärke mit etwas kaltemWasser anrühren, in das Gulasch geben und aufkochen lassen
  • Zartbitterschokolade grob hacken, in das Gulasch geben und darin schmelzen lassen

Zutaten

1/4 Knollensellerie
2 Möhren
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
800 g Wildschweingulasch
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
6 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1/4 Liter Rotwein
50 ml Cognac
1/2 Liter Rindsbouillon
2 EL Holunderblütengelee
2 EL Balsamico Essig
2 - 3 Zweige Thymian
2 Lorbeerblätter
3 Nelken
6 Wacholderbeeren
2 TL Pfefferkörner
100 ml starker Espresso
2 - 3 EL Speisestärke
30 g Zartbitterschokolade

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.Cookie verhindern