Hof Sorgenlos

Vierbeiner zu Gast

Jella, unsere 7 Jahre alte Hofhündin ist ein Labrador-Riesenschnauzer-Mischling, also ein Hund, der Menschen liebt und sich in deren Gesellschaft besonders wohl fühlt. Am liebsten möchte sie den ganzen Tag unterhalten und gekrault werden und sucht immer die Nähe ihres Rudels.

Sie ist für die Bewachung des Hofes verantwortlich und somit Herrin über ihr Revier. Tagsüber lebt sie draußen und kommt abends zum Schlafen ins Haus. Je nach Charakter des Gasthundes ist das Gewöhnen aneinander manchmal etwas langwieriger, bisher hat es immer gut funktioniert.

Gerne begrüßen wir nach Abstimmung euren vierpfotigen Kameraden bei uns als Gast und bitten euch, unseren Wunsch zu respektieren, dass Wohnmöbel für Vierbeiner tabu sind und der Hund in seinem Körbchen oder auf seiner Decke liegt.

Im Torgelower See (etwa 1,5 km von uns entfernt) dürfen Hunde baden, an den Badestellen im Varchentiner See ist es untersagt. Besonders schöne Badestrände für Zwei- und Vierbeiner findet ihr etwa 15 Kilometer entfernt in Klink oder Waren (beim Campingplatz Kamerun) an der Müritz.